IT- and Media-Services

SSL/TLS

In den Bereichen Kunden-Center und Webmail erfolgt die gesamte Datenübertragung über eine TLS-gesicherte Verbindung. Dies bedeutet, dass insbesondere Passwörter auf dem Übertragungsweg von Ihrem Browser zum Webserver von Dritten nicht ausgespäht werden können.

Wenn Sie von Ihrem Browser die Warnung erhalten, dass das Server-Zertifikat von einer unbekannten Zertifizierungsstelle ausgestellt wurde, können Sie sich das Zertifikat der IT- and Media-Services Certification Authority hier herunterladen und anschließend Ihrem Zertifikatpool hinzufügen.

Um die Echtheit des Zertifikats sicherzustellen, vergleichen Sie den beim Import angezeigten Fingerabdruck:

    MD5:    49:DA:8B:42:06:6F:B3:E4:C5:AE:94:67:79:A3:7A:19
    SHA1:   01:49:6A:42:71:5A:9A:37:CC:57:BE:E7:35:F1:2D:4F:08:B9:21:4D
    SHA256: 78:8A:2D:B4:F1:8A:B6:A7:BD:34:D7:84:53:C4:A0:D1:DA:DE:7F:86:DB:38:1C:ED:D1:C9:65:A9:6E:37:27:56

Zusätzlich ist das CA-Zertifikat mit diesem PGP-Schlüssel signiert. Der Fingerabdruck des Schlüssels 0xCFFC805F lautet:

    836C 0CA4 E5C6 BDCE 27BA 7B19 9E39 7E45 CFFC 805F